Sauna zu jeder Jahreszeit

Ankommen und genießen

Kraft tanken bei natürlichen Aufgüssen. Egal ob fruchtig oder frisch, ob belebend oder beruhigend bei 100 Grad in der Hafensauna oder bei 85 Grad in der Panoramasauna, es ist für jeden Körper und Geist zur perfekten Erholung etwas dabei. Unseren Tagesaktuellen Aufgüsse entnehmen Sie bitte unserem Aufgussplan.

Wer keine Aufgüsse mag und ganz individuell genießen möchte, der kann sich im Tropenbad bei 44 Grad mit extra Soleverneblung oder auch in der Kräutersauna bei 65 Grad entspannen.

Saunieren

Panoramasauna 85 °C - Kräutersauna 65 °C - Tropenbad mit Soleverneblung 44 °C - Hafensauna 100 °C


» Hinweise für Ihren Besuch

Aufenthalt in der Saunaanlage
Unsere Saunagäste parken bei uns kostenlos. Bitte fahren Sie auf das Gelände von Pier 1 und ziehen Sie an der Schranke ein Parkticket. Geben Sie dieses Parkticket dann beim Check In ab. Halten Sie bitte auch einen Schlüsselpfand bereit (z.B. Schlüssel, Ausweis etc.). In der Saunalage direkt brauchen Sie kein Geld. Sie können bequem alles über Ihren Schlüssel buchen und zahlen beim Check Out in Bar oder auch per EC-Karte. Des Weiteren halten wir für unsere Gäste flauschige Decken bereit. Diese können Sie dann zum „wohlfühlen“ und auch zum „einkuscheln“ für draußen wie auch für drinnen benutzen. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir nur eine begrenzte Anzahl an Decken zur Verfügung haben, daher bitten wir Sie nur eine Decke pro Person in Anspruch zu nehmen!

Mitgebrachte Speisen und Getränke
Wir bitten Sie auf eigene Speisen und Getränke in unserer Saunaanlage zu verzichten. Unsere Gastronomie bietet ausreichend die Möglichkeit sich zu versorgen, als auch sich anspruchsvoll versorgen zu lassen!

Kleidung
Mit Bademantel und Badeschuhe (zu Vermeidung von Rutschgefahr), ausreichenden Handtücher für die Saunanutzung sowie für den Duschgang sind Sie gut ausgerüstet. Sollten Sie doch mal etwas vergessen haben, so haben wir gegen Gebühr auch Bademäntel, Badeschuhe, Dusch Gel sowie Handtücher in der Ausleihe.

Saunanutzung
Aus hygienischen Gründen, bitten wir Sie stets ein ausreichendes langes und auch breites Saunahandtuch unter Ihren Körper zu legen. Bitte vergessen Sie hierbei auch nicht, in sitzender Position auch das Handtuch hinterm Rücken und unter die Füße zu platzieren. Die Badeschuhe bleiben draußen vor der Saunakabine. Es ist verboten Honig, Salz oder andere „Einreibungsmittel“ oder gar Getränke in der Sauna zu verzehren bzw. zu benutzen. Wir bieten Ihnen lt. Aufgussplan Aufgüsse in der Sauna an. Möchten Sie an den Aufgüssen teilnehmen, so seien Sie bitte rechtzeitig in der Sauna, da während der Aufgüsse kein Zutritt möglich ist. Warten Sie dann bitte, bis der Aufguss vorbei ist. Die Aufgüsse werden ausschließlich von unserem geschulten Personal durchgeführt. Wir geben uns sehr viel Mühe bei den Aufgüssen und würden Sie auch bitten, dass gesteigerte Ruhebedürfnis während der Zeremonie zu entsprechen. Bitte beachten Sie auch unbedingt die Hinweise unserer Mitarbeiter!

Reservieren von Liegen und Sitzmöglichkeiten
Im Sinne gegenseitiger Rücksichtnahme ist es in unserer Saunaanlage nicht gestattet, Liegen oder Sitzgelegenheiten zu reservieren! Da nicht immer der Rücksichtsvolle das Nachsehen haben soll, sind unsere Mitarbeiter angewiesen, bei einer bestimmten Auslastung konsequent sämtliche Liegen und Sitzgelegenheiten frei zu räumen und in die dafür vorgesehenen Regale zu bringen. Bitte haben Sie dafür Verständnis, da wir all unseren Gästen einen entspannten Aufenthalt ermöglichen möchten!

Abschließend wünschen wir Ihnen noch einen entspannten und erholsamen Aufenthalt in unserer Saunaanlage. Für Ihren ganz persönlichen kleinen Urlaub zwischendurch.

» Saunaanwendungen

Erlebnis im Saunabereich

  • Salz-Peeling

Durch das Salz-Peeling werden alte Hautzellen abgelöst und die Zellerneuerung angeregt. Das Hautbild verfeinert sich und die Haut wird samtweich.

Anwendung: Zur Vorbereitung Ihrer Haut gehen Sie bitte in das Tropenbad und tragen dort das Salz-Peeling mit kreisenden Bewegungen auf Ihre Haut auf. Sparen Sie bitte offene Wunden und die Augenpartie aus und säubern Sie Ihren Platz nach der Anwendung. Bitte Duschen Sie oder kühlen Sie sich im See ab. Ihre Haut wird sich jetzt samtig und weich anfühlen!

3,00 € pro Ganzkörperanwendung

  • Sauna-Honig-Gel Sunny Orange
    Pflegendes Peeling mit 70% Blütenhonig und ätherischen Ölen

Das Sauna-Honig-Gel macht die Haut weich, geschmeidig und reguliert auf natürliche Weise den Feuchtigkeitshaushalt der Haut. Durch seinen hohen Zuckergehalt, seine osmotische Wirkung und dem niedrigem pH-Wert wirkt er stark antibakteriell. Unterstützt vom Propolis-Extrakt wird die antibakterielle Wirkung des Honigs noch verstärkt.

Sauna-Honig-Gel hilft bei der Pflege von Hautreizungen, verhärtete Hautpartien werden geschmeidiger und die Muskulatur entspannt. Die sanften Peelingkörner aus gemahlenem Koriander machen die Haut angenehm weich und geschmeidig. Die enthaltenen ätherischen Öle vermitteln Entspannung und Wohlgefühl.

Anwendung: Sauna-Honig-Gel wird im Tropenbad gleichmäßig auf die feuchte Haut aufgetragen und einmassiert (zieht vollständig ein und klebt nicht). In der Wärme einwirken lassen. Danach gut abduschen …..FERTIG!

3,00 € pro Ganzkörperanwendung

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an das Saunapersonal!

» Abkühlung im See

Kommen Sie der Natur ein Stückchen näher und nutzen Sie zur Abkühlung unseren Seezugang. Je nach Außentemperatur ist der See unterschiedlich kalt und im Winter kann es schon mal vorkommen, dass wir hier ein „Loch“ hacken müssen!

» Saunaknigge

Saunieren – aber richtig!

  1. Duschen
    Duschen Sie vor dem Saunagang gründlich mit Seife und trocknen sich danach richtig ab!
  2. Saunagang
    Die wichtigste Regel für das richtige Saunieren lautet: Hören Sie auf Ihren eigenen Körper. Auch wenn die empfohlene Dauer für einen Saunaaufenthalt zwischen 8 und 15 Minuten liegt, sollten Sie sich stets auf Ihr Gefühl verlassen. Um den Kreislauf zu stabilisieren, ist es ratsam, sich die letzten zwei Minuten aufrecht hinzusetzen. Bei Kreislauferkrankungen und anderen chronischen oder akuten Beschwerden sollten Sie in jedem Fall vor dem Saunabesuch Rücksprache mit dem Arzt halten. Bei akuten Infektionen sollten Sie die Sauna meiden.
  3. Abkühlung
    Gehen Sie nach dem Saunagang ein paar Minuten an die frische Luft. Nutzen Sie unseren Kneipschlauch, Wasserkübel oder Kaltwasserdusche zur Abkühlung (immer zum Herzen hin abkühlen) oder nutzen Sie das einmalige Erlebnis und kühlen Sie sich im See ab!
  4. Ruhephase
    Jetzt tritt der Erholungseffekt des Saunaganges ein. Gönnen Sie sich mindestens 15 Minuten Ruhe auf einer unseren Liegen oder gönnen Sie sich im Anschluss eine entspannende Massage.
  5. Finale
    Die Vorgänge können Sie jetzt beliebig wiederholen, empfehlenswert sind bis zu 3 Saunagänge.

Im Allgemeinen gilt, da der Körper viel Flüssigkeit beim Schwitzen verliert, trinken Sie bitte ausreichend! Hören Sie auf Ihren Körper!
Unsere Mitarbeiter stehen Ihnen jeder Zeit für Fragen zur Verfügung!

» Babysauna

Schon Babys und Kleinkinder können ihr Immun- und Herz-/Kreislaufsystem in der Sauna trainieren. In unserer Babysauna unterstützt Sie eine speziell Ausgebildete Fachkraft dabei. So wird ein wirkungsvolles und entspanntes Saunabaden für Eltern und Kinder garantiert. Wichtig ist, daß die Kinder zum Zeitpunkt des Saunabesuches gesund sind und die U4 muß vorliegen.

Babysaunakurse werden für Kinder von 4 Monaten bis 1,5 Jahren angeboten.

Ablauf der speziellen Babysauna:

  1. In zwei Saunagängen werden die Kinder sehr behutsam an die Saunatemperatur rangeführt. Die Temperatur beträgt in der Sauna ca. 70 °C.
  2. Die Kleinen werden nach jedem Saunagang vorsichtig und schonend abgekühlt. Beginnend bei 32 Grad wird die Wassertemperatur Woche für Woche bis auf 24 Grad abgesenkt.
  3. Zwischen und nach den Saunagängen bieten Ruhepausen genügend Zeit zum gemeinsamen Entspannen und Wohlfühlen.

Der Kurs findet immer Montags von 9.30 Uhr bis ca. 10.45 Uhr / 11.00 Uhr außerhalb der Öffnungszeiten statt und Kostet pro Kurs 6 Einheiten 79,- Euro (ein Elternteil mit Kind).

Bitte melden Sie sich vorher an, telefonisch unter Tel. 0341 35 85 077
oder per Mail Kontakt: » info@sauna-im-see.de

Nächster Kurs startet am 16.01.2016 - » Anmeldung

Alle Preise inkl. 19% MwSt.


© powered by Server-Team